So entfernen Sie den Safe Finder vom Mac

Safe Finder ist eine Art von Adware, die als Browsererweiterung installiert werden kann. Mit der Möglichkeit, die Browsereinstellungen anzupassen, können Sie Ihre bevorzugte Startseite, Suchmaschine und andere Optionen ändern. Außerdem werden Popups angezeigt, die zu mehr Malware führen können.

Safe Finder zielt nicht auf einen bestimmten Browser ab und kann sich auf Google Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, Firefox, Opera und andere auswirken.

Wie wird Safe Finder installiert?

Malware kann auf verschiedene Arten auf einem Gerät installiert werden. Es kann im Hintergrund von einer von Ihnen besuchten Website heruntergeladen werden oder als Teil eines E-Mail-Anhangs. In den meisten Fällen muss der Benutzer das Installationsprogramm nicht tatsächlich ausführen. Einige Malware-Programme verfügen über integrierte Skripts, die die Installation auslösen, sobald sich ein Benutzer anmeldet oder eine bestimmte Anwendung wie einen Webbrowser startet.

Die meiste Zeit wird Safe Finder von den Benutzern selbst hinzugefügt, wobei fälschlicherweise angenommen wird, dass es sich um eine vertrauenswürdige Suchmaschine handelt, die von Yahoo betrieben wird. Einige der bekannten URLs, die mit dieser Adware verknüpft sind, sind:

  • search.safefinder.biz
  • search.safefinder.info
  • isearch.safefinder.net
  • search.safefinder.com
  • search.safefinderformac.com

Sollte ich Safe Finder entfernen?

Ja. Safe Finder behauptet, eine zuverlässige Suchmaschine zu sein, die von Yahoo betrieben wird, aber es ist wirklich Adware und sollte so schnell wie möglich von Ihrem Mac entfernt werden. Wenn Sie es nicht entfernen, können Sie die Tore für mehr Malware auf Ihrem Gerät öffnen, z. B. einen Trojaner-Virus, Spyware und andere schädliche Software.

So entfernen Sie den Safe Finder von einem Mac

Safe Finder wird als Browsererweiterung installiert. Um es loszuwerden, müssen Sie die gleichen Schritte ausführen, die Sie zum Verwalten und Entfernen von Erweiterungen in Ihrem Browser ausführen würden.

Wenn Sie den Safari-Browser verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Ab Version 12.1 erlaubt Safari nicht die Installation einer nicht vertrauenswürdigen Erweiterung, sodass Safe Finder nicht ausgeführt werden kann. In älteren Versionen von Safari können Sie Safe Finder wie jede andere Safari-Erweiterung entfernen.

Entfernen Sie den Safe Finder aus Chrome

  1. Öffnen Sie Chrome.

  2. Auswählen Menu > Mehr Werkzeuge > Erweiterungen.

  3. Wählen Sie den Kippschalter für jede Safe Finder-Erweiterung aus, um sie zu deaktivieren.

    Ein blaues Schaltersymbol zeigt an, dass die Nebenstelle besetzt ist. Grau bedeutet, dass es deaktiviert ist.

  4. Sobald deaktiviert, wählen Sie Entfernen auf jeder Erweiterung.

  5. Auswählen Entfernen erneut, wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen.

  6. Wenn die neue Registerkarte geöffnet wird, können Sie den Grund auswählen, aus dem Sie die Erweiterung entfernt haben, und dann auswählen senden.

  7. Starten Sie eine neue Registerkarte oder ein neues Fenster und bestätigen Sie, dass Safe Finder nicht mehr die Startseite und die Standardsuchmaschine ist.

Entfernen Sie den Safe Finder aus Firefox

  1. Öffne Firefox.

  2. Auswählen Menu (angezeigt durch drei horizontale Linien in der oberen rechten Ecke) und dann Add-Ons.

  3. Wähle aus Optionsmenü für jedes Safe Finder-Add-On (angezeigt durch drei horizontale Punkte).

  4. Wählen Sie entweder aus Deaktivieren or Löschen.

Schreibe einen Kommentar