Zuhause : Dateierweiterungen : .txt Datei

.txt Dateierweiterung

Dateityp Plain Text File

Entwickler N/A
Kategorie Textdateien
Datei Formatieren Text

Was ist eine TXT Datei?

Eine TXT-Datei ist ein Standardtextdokument, das nicht formatierten Text enthält. Es wird von jedem Textbearbeitungs- oder Textverarbeitungsprogramm erkannt und kann auch von den meisten anderen Softwareprogrammen verarbeitet werden.

Weitere Informationen

TXT-Datei, die in Microsoft Notepad geöffnet wird

TXT-Dateien sind nützlich, wenn Sie Informationen im Nur-Text-Format speichern möchten, die über die Grundschriftarten und Schriftarten hinausgehen Stile. Die Datei wird häufig zum Aufzeichnen von Notizen, Anweisungen und anderen ähnlichen Dokumenten verwendet, die nicht auf bestimmte Weise erscheinen müssen. Wenn Sie ein Dokument mit mehr Formatierungsfunktionen erstellen möchten, z. B. einen Bericht, einen Newsletter oder einen Lebenslauf, sollten Sie sich die Datei .DOCX ansehen, die vom bekannten Microsoft Word-Programm verwendet wird.

Wenn Sie einen Computer mit Windows verwenden, werden Notepad und Wordpad mit dem Betriebssystem (OS) mitgeliefert und ermöglichen das Erstellen und Bearbeiten von TXT-Dateien. Wenn Sie einen Computer mit Mac OS (OS X) verwenden, wird TextEdit mit dem Betriebssystem geliefert und ist eine gute Wahl zum Erstellen und Bearbeiten von TXT-Dateien.

HINWEIS: Verschiedene Hardwaregeräte wie Smartphones und Amazon Kindle und Web-Browser wie Chrome und Firefox erkennen auch Textdateien.

Verbreitet TXT Dateinamen

New Text Document.txt - Der Standarddateiname, den Microsoft Windows über das Kontextmenü erstellt hat (mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Neu → Textdokument auswählen).

README .txt - Eine Textdatei, die üblicherweise in Software-Installationsprogrammen enthalten ist und Informationen zur Software enthält. Benutzer sollten diese Datei häufig lesen, bevor sie die Software verwenden.

Programme, die TXT Dateien öffnen können

Windows
gVim
GNU Emacs
Microsoft Notepad
Adobe Acrobat
AbiSource AbiWord
ES-Computing EditPlus
Richardson EditRocket
Google Drive
Nuance OmniPage
Adobe Illustrator
ACD Systems Canvas
Microsoft Visual Studio
Microsoft WordPad
Notepad++
CorelDRAW
Linux
GNU Emacs
Adobe Acrobat
AbiSource AbiWord
Richardson EditRocket
Google Drive
gedit
Leafpad
SoftMaker Office
Vim
Pico
Aegisub
Calibre
KWrite
Geany
Cool Reader
Android
Kingsoft WPS Office for Android
J2 Interactive MX Player for Android
MobiSystems OfficeSuite Pro
Infraware Polaris Office for Android
Rhythm Software QuickEdit text editor
Aquamarine Networks Jota Text Editor
JellyBeanUser Text editor
Cool Reader
Apowersoft Phone Manager
Macintosh
MacroMates TextMate
MacVim
GNU Emacs
Adobe Acrobat
Richardson EditRocket
Apple Safari
Google Drive
Planamesa NeoOffice
Adobe Illustrator
Apple TextEdit
Bare Bones TextWrangler
Bare Bones BBEdit
Microsoft Word for Mac
Microsoft Excel for Mac
Adobe InDesign
iOS
Apple Safari
olimsoft OPlayer
Apple Pages for iOS
MobiSystems OfficeSuite Pro
Infraware Polaris Office for iOS
Good.iWare GoodReader for iOS

Wie erstellt man eine TXT-Datei?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Der Editor in Ihrer IDE reicht dafür aus. Die Sache, die Sie sich merken sollten, ist, dass Sie die Datei mit einer Erweiterung speichern wollen, die NICHT .py ist, wenn die Datei keinen Python-Code enthält. Muss die Erweiterung .txt sein? Nicht unbedingt, aber es ist sehr üblich, dass Textdateien diese Erweiterung haben.
  • Notepad ist ein Editor, mit dem Sie Textdateien erstellen können. Er befindet sich in "Alle Programme", unter "Zubehör" auf einem Windows-Rechner.
  • Es gibt auch andere Editoren, die ebenfalls funktionieren. Achten Sie auf das Format der Datei, die Sie speichern - normalerweise gibt es ein Feld, das Ihnen eine Auswahlmöglichkeit bietet.
  • Microsoft Word KANN eine Textdatei erstellen, aber Sie MÜSSEN sie richtig speichern. Sie müssen als "Save as Type" den Typ "Plain Text" (*.txt) wählen. Wenn Sie den Standardtyp verwenden, erhalten Sie eine DOC-Datei. Es reicht in Word NICHT aus, im Fenster "Speichern" einfach den Dateinamen "meineDatei.txt" einzugeben. Wenn der TYP der Datei nicht korrekt eingestellt ist (d. h. auf "Plain Text"), wird eine Datei mit dem Namen "meineDatei.txt.doc" erstellt, die immer noch eine DOC-Datei ist!
  • WordPad speichert eine Textdatei, aber auch hier ist der Standardtyp RTF (Rich Text). Dies ist KEINE Textdatei! Versuchen Sie, eine RTF-Datei in Notepad zu laden, und Sie werden alle anderen Daten darin sehen.

Warum brauchen wir TXT-Dateien?

  • Sie sind einfacher und schneller zu erstellen.
  • Sie sind kleiner, sodass Ihre Zip-Dateien kleiner sind und weniger Platz auf dem System einnehmen.
  • Sie sind portabler - ein Rechner mit nahezu jedem Betriebssystem kann sie lesen.
  • TAs können Zuweisungen auf Unix-Systemen statt auf Windows-Systemen benoten.
  • Sie sind leichter auf Plagiate zu prüfen.

Wie öffnet man eine TXT-Datei?

Wenn keine spezielle Formatierung von der Datei verwendet wird, kann eine Textdatei mit allen Texteditoren geöffnet werden. Eine Textdatei kann z. B. mit dem Programm Notepad in Windows geöffnet werden, mit dem Benutzer auch Textdateien anzeigen und ändern können.

Notepad++ ist ein weiteres Programm, das zum Öffnen von Textdateien verwendet werden kann. Sie müssen es einmal installieren und dann die Option mit Notepad++ bearbeiten wählen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken. Außerdem sind die meisten mobilen Geräte und Webbrowser in der Lage, Textdateien ebenfalls zu öffnen.

Wie konvertiert man TXT-Dateien?

Obwohl es viele Gründe geben kann, Textdateien in andere Formate wie XLSX, XML, HTML, CSV, PDF und mehr zu konvertieren, besteht das Hauptziel darin, das Textdateiformat zu ändern, um sie in einem anderen Dateiformat zu speichern. Die meisten fortgeschrittenen Texteditoren können das, aber einfachere unterstützen in der Regel nur grundlegende Exportformate wie RTF, CSV und TXT; daher sind sie nicht in der Lage, dies zu tun.

Das Programm Notepad++ kann zum Beispiel eine Vielzahl von Dateiformaten speichern, wie KML, HEX, VHD, AU3, SH, BAT, HTML, TXT, NFO, TEX, PLIST, REG, URL, JAVA, XML, PHP, PS, ASM, SQL, CSS, CMD und VGS.

Andere Programme, die zum Konvertieren einer Datei in ein Textformat verwendet werden, können wahrscheinlich mit einigen verschiedenen Arten von Erweiterungen speichern, wie XML, TXT, CSV und RTF. Wenn Sie also eine Datei aus einem bestimmten Programm in das TXT-Format umbenennen möchten, müssen Sie zu der Anwendung zurückgehen, die die ursprüngliche Textdatei erstellt hat.



Über TXT Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .txt gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Plain Text File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.


Letzte Kommentare zum Öffnen der TXT-Datei

Anonym:
Hallo! Ich benutze TextEdit schon seit einiger Zeit und habe mich gefragt, was der Unterschied zwischen der Erweiterung .txt und einer normalen .docx-Datei für meinen Text ist. Vielen Dank für diesen aufschlussreichen Artikel! Mir war nicht bewusst, dass sie so ziemlich dasselbe sind, aber dass .txt eine effizientere Art ist, Informationen in einfachem Text zu speichern. Ich bin sicher, dass dies viele Vorteile hat und eine gute Alternative zu komplexeren Programmen wie Word ist. Ich bin jedenfalls froh, dass ich mehr über diese Erweiterung gelesen habe, denn ich wusste nicht, dass fast alle Plattformen native Unterstützung bieten! Ich bin sicher, dass täglich Millionen von .txt-Dateien erstellt und gelesen werden! Vielen Dank für diesen großartigen Artikel.