Zuhause : Dateierweiterungen : .docx Datei

.docx Dateierweiterung

Dateityp Microsoft Word Open XML Document

Entwickler Microsoft
Kategorie Textdateien
Datei Formatieren Zip

Was ist eine DOCX Datei?

Eine DOCX-Datei ist ein Dokument, das von Microsoft Word oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm wie OpenOffice Writer oder Apple Pages erstellt wurde. Es enthält formatierten Text, kann aber auch Bilder, gezeichnete Objekte und andere Dokumentelemente enthalten. DOCX-Dateien werden häufig in privaten, akademischen und geschäftlichen Umgebungen für das Erstellen von Briefen, Lebensläufen, Einladungen, Newslettern und anderen Dokumenten verwendet.

Weitere Informationen

DOCX-Datei in Microsoft Word 2016 geöffnet

Im Gegensatz zu .DOC -Dateien, die Dokumentendaten in einer einzigen Binärdatei (DOCX-Dateien) speichern werden mit dem Open XML-Format erstellt, in dem Dokumente als Sammlung separater Dateien und Ordner in einem komprimierten ZIP-Paket gespeichert werden. In einer DOCX-Datei befinden sich XML-Dateien und drei Ordner, docProps, Word und _rels, die die Dokumenteigenschaften, den Inhalt und die Beziehungen zwischen den Dateien enthalten. Diese Struktur soll den Dokumentinhalt besser zugänglich machen. Beispielsweise wird Dokumententext unter Verwendung von Nur-Text-Dateien gespeichert, und Dokumentbilder werden als einzelne Bilddateien in der DOCX-Datei gespeichert. Diese Dateien können auch Informationen zur Seitenformatierung, Urheberdaten und Hinweise zur Dokumentprüfung enthalten.

DOCX-Dateien können mit Word 2007 oder höher für Windows oder mit Word 2008 oder höher für Mac OS X geöffnet werden Sie können auch mit früheren Versionen von Word für Mac und Windows über die Unterstützung von Open XML-Dokumenten geöffnet werden.

HINWEIS: Um den Inhalt einer DOCX-Datei manuell zu durchsuchen, benennen Sie die Erweiterung ".docx" in ".zip" um dekomprimieren Sie dann die resultierende Datei mit einem ZIP-Dekomprimierungsprogramm.

Verbreitet DOCX Dateinamen

Document1.docx - Der Standarddateiname, den Microsoft Word neuen Dokumenten gibt.

Programme, die DOCX Dateien öffnen können

Windows
Kingsoft WPS Office
Adobe Acrobat
AbiSource AbiWord
Google Drive
Nuance OmniPage
LibreOffice
Adobe Illustrator
ACD Systems Canvas
Microsoft WordPad
CorelDRAW
Microsoft Works
SoftMaker Office
Microsoft Word
Adobe InDesign
HotDocs
Linux
Adobe Acrobat
AbiSource AbiWord
Google Drive
LibreOffice
SoftMaker Office
Calibre
The MathWorks MATLAB
Hancom Thinkfree Office NEO Show
Calligra Suite
Android
Kingsoft WPS Office for Android
Google Drive for Android
MobiSystems OfficeSuite Pro
Microsoft Word for Android
SoftMaker Office TextMaker Mobile
Infraware Polaris Office for Android
Macintosh
Adobe Acrobat
Google Drive
LibreOffice
Planamesa NeoOffice
Adobe Illustrator
Apple TextEdit
Microsoft Word for Mac
Apple Preview
Adobe InDesign
Calibre
The MathWorks MATLAB
Crick Software Clicker
Nuance OmniPage Pro X
Apple Pages
MatchWare MindView for Mac
iOS
Google Drive for iOS
Apple Pages for iOS
MobiSystems OfficeSuite Pro
Infraware Polaris Office for iOS
Microsoft Word for iOS
WEB
Microsoft OneDrive

Programme zum Öffnen von DOCX-Dokumenten

Es gibt viele Programme, die Dokumente unterstützen, die mit den neuesten Versionen von Word erstellt wurden, und viele davon sind sogar kostenlos. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

LibreOffice (Windows / MacOS / Linux)

Sie haben Office nicht installiert und beabsichtigen es auch nicht, weil Sie kein Geld ausgeben möchten, nur um DOCX-Dokumente zu öffnen? Dann lassen Sie mich die Verwendung von LibreOffice vorschlagen. Es handelt sich um eine kostenlose Open-Source-Produktivitätssuite, mit der Sie Office-formatierte Dateien, einschließlich Word DOCX, anzeigen, bearbeiten und erstellen können, wobei fast immer die ursprüngliche Formatierung beibehalten wird. Es ist kompatibel mit Windows, MacOS und Linux und vollständig in Deutsch (obwohl unter MacOS das Übersetzungspaket separat heruntergeladen werden muss).

Um LibreOffice auf Ihren PC herunterzuladen, besuchen Sie die offizielle Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Download xx version“. Wenn Sie einen Mac verwenden, klicken Sie auch auf die Schaltfläche „Übersetzte Benutzeroberfläche“, um das deutsche Sprachpaket herunterzuladen. Wenn Sie anschließend einen Windows-PC verwenden, öffnen Sie die soeben auf Ihren PC heruntergeladene Datei LibreOffice_xx_Win_x64.msi und fahren Sie mit der Installation von LibreOffice fort, indem Sie nacheinander auf die Schaltflächen „Weiter, Weiter, Installieren, Ja und Fertig stellen“ klicken.

Auf einem Mac ist der Installationsprozess von LibreOffice etwas umständlicher. Zuerst müssen Sie das LibreOffice_xx_MacOS_x86-64.dmg-Paket öffnen, das das Programm enthält, und es in den macOS-Anwendungsordner extrahieren. Dann müssen Sie LibreOffice öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken (das im Anwendungsordner extrahierte) und „Öffnen“ über das sich öffnende Menü auswählen (dieser Vorgang ist nur beim ersten Start erforderlich und dient dazu, die MacOS-Einschränkungen für Anwendungen zu umgehen, die von nicht zertifizierten Entwicklern stammen).

Schließen Sie zu diesem Zeitpunkt LibreOffice, indem Sie die Tastenkombination cmd + q drücken, das Paket LibreOffice_xx_MacOS_x86-64_langpack_en.dmg öffnen und die Installation des LibreOffice starten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei „LibreOffice Language Pack“ klicken und im Kontextmenü von macOS die Option „Öffnen“ auswählen. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Öffnen“ und dann auf „Installieren“. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster den Eintrag /Applications/LibreOffice.app aus und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Installieren“.

Wenn Sie eine Warnung erhalten, dass "Ihr Konto nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügt", klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja, mich identifizieren", geben Sie das Kennwort Ihres macOS-Benutzerkontos ein (das Sie zum Anmelden im System verwenden) und klicken Sie zweimal auf "OK". Schließen Sie die Installation des LibreOffice ab.

Unabhängig vom verwendeten Betriebssystem können Sie jetzt DOCX-Dateien mit LibreOffice (oder besser gesagt mit Writer, dem in der Suite enthaltenen Textverarbeitungsprogramm) öffnen, indem Sie es einfach starten und auf die Schaltfläche „Datei öffnen“ in der linken Seitenleiste klicken. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige DOCX-Datei klicken und im angezeigten Menü „Öffnen mit -> LibreOffice (oder Writer)“ auswählen.



Über DOCX Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .docx gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Microsoft Word Open XML Document, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.