Was ist ein entsperrtes Telefon?

Ein entsperrtes Smartphone ist ein Telefon, das mit jedem Mobilfunkanbieter zusammenarbeiten kann. Einige Telefone sind nicht entsperrt und können daher nur bei einem Anbieter wie Verizon oder nur mit AT & T oder T-Mobile usw. verwendet werden. Ein entsperrtes Telefon unterliegt dieser Einschränkung nicht.

Beim Umgang mit einem entsperrten oder gesperrten Telefon stellt sich die Frage, ob das Gerät in einem bestimmten drahtlosen Netzwerk arbeiten kann, das sich von dem Netzwerk unterscheidet, für das das Telefon entwickelt wurde.

Die Kompatibilität eines Telefons mit einem Netzwerk ist jedoch nur für Mobilfunkanbieter relevant, nicht für drahtlose Netzwerke wie Wi-Fi. Jedes Telefon kann, solange Wi-Fi funktioniert, eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, unabhängig davon, ob das Telefon entsperrt oder gesperrt ist.


Was es bedeutet, ein entsperrtes Telefon zu haben

Die meisten Mobiltelefone und Smartphones sind an einen bestimmten Mobilfunkanbieter wie Verizon, T-Mobile, AT & T oder Sprint gebunden oder gesperrt. Auch wenn Sie das Telefon nicht beim Mobilfunkanbieter kaufen, ist das Telefon dennoch an einen Mobilfunkanbieter gebunden. Sie können beispielsweise ein iPhone bei Best Buy kaufen, müssen sich jedoch möglicherweise noch für den Service von AT & T oder Ihrem jeweiligen Mobilfunkanbieter anmelden.

Für viele Menschen ist der Kauf eines gesperrten Telefons sinnvoll: Der Mobilfunkanbieter bietet einen Rabatt auf das Mobilteil an, wenn Sie einen Servicevertrag mit ihm abschließen. Neben dem Rabatt erhalten Sie auch den Sprach- und Datendienst, den Sie für die Nutzung des Telefons benötigen.

Aus verschiedenen Gründen möchte jedoch nicht jeder an das Netzwerk eines bestimmten Netzbetreibers gebunden sein. Wenn Sie beispielsweise häufig nach Übersee reisen, ist es möglicherweise nicht sinnvoll, an ein Telefon gebunden zu sein, das international nicht funktioniert (oder das Sie im Ausland einen Arm und ein Bein kostet).

Andere Personen sind nicht bereit, die langwierigen Serviceverträge (normalerweise zwei Jahre) zu unterzeichnen, die viele Fluggesellschaften benötigen. Aus diesem Grund kann der Kauf eines entsperrten Telefons eine wünschenswerte Alternative sein. Sie können das entsperrte Telefon kaufen und es dann bei jedem Unternehmen aktivieren.

Oder vielleicht erhalten Sie dort, wo Sie leben, keinen sehr guten Service und möchten zu einem Netzwerk mit besserer Abdeckung wechseln, aber Sie möchten Ihr Telefon nicht zurücklassen. Wenn Sie das Telefon entsperren, können Sie in diesem Fall Ihr Gerät behalten, aber die gewünschte bessere Abdeckung erhalten.

Darüber hinaus verkaufen Unternehmen wie OnePlus heutzutage nur noch SIM-freie entsperrte Geräte. Auf diese Weise haben sie die Kontrolle über Software-Upgrades. Sie müssen das Update nicht jedes Mal von einem Netzwerkanbieter testen lassen, wenn sie ein Update bereitstellen möchten.

Warum Telefone gesperrt sind

Telefone müssen von Natur aus nicht an einen Mobilfunkanbieter gebunden sein. Theoretisch könnten alle Telefone als entsperrt freigegeben werden, sodass Sie sie mit jedem Mobilfunkanbieter aktivieren können. Damit ein Netzbetreiber sein Geschäft aufrechterhalten kann, sperrt er möglicherweise sein Telefon an sein Netzwerk, sodass Sie, wenn Sie das Telefon möchten, einen Tarif mit ihm bezahlen müssen.

Wenn das iPhone beispielsweise an das Verizon Wireless-Netzwerk gebunden war und nur mit dem Verizon-Dienst funktioniert, müssen Sie zu Verizon wechseln, um das iPhone verwenden zu können. Wenn Sie das iPhone jedoch entsperren, damit es mit anderen Anbietern zusammenarbeiten kann, können Sie den Dienst von Verizon abbestellen und Ihr iPhone mit AT & T, Sprint usw. verwenden.


So entsperren Sie Ihr Telefon

Nicht jedes Telefon muss entsperrt sein, um es zu einem anderen Mobilfunkanbieter mitnehmen zu können. Wenn Sie Ihr Telefon jedoch entsperren müssen, müssen Sie sich an den Netzbetreiber wenden, mit dem das Telefon zuletzt verwendet wurde.

Um beispielsweise ein AT & T-Telefon zu entsperren, müssen Sie das Verfahren zum Entsperren von AT & T-Geräten ausfüllen, damit diese das Schloss entfernen und Sie es mit einem anderen Netzbetreiber verwenden können. Verizon ist jedoch ein Unternehmen, das die meisten seiner Telefone nicht sperrt. Daher ist kein spezieller Code erforderlich, um ein Verizon-Telefon mit einem anderen Netzbetreiber zu verwenden.

Es gibt oft sehr spezifische Regeln, die Sie befolgen müssen, bevor Sie ein Telefon entsperren können. Beispielsweise kann das Telefon nicht als gestohlen oder vermisst gemeldet werden, muss vollständig bezahlt worden sein und muss möglicherweise so viele Tage im Netz des Netzbetreibers aktiv gewesen sein.


So finden Sie ein entsperrtes Telefon

Wenn Sie bereit sind, ein neues Telefon zu kaufen, und eines möchten, das bereits für die Verwendung auf dem Mobilfunkanbieter freigeschaltet ist, den Sie bereits verwenden, können Sie normalerweise ein Telefon online finden.

Zum Beispiel hat Amazon einen ganzen Abschnitt für entsperrte Mobiltelefone, in dem Sie die Ergebnisse nach Marken wie Apple oder Huawei, nach Betriebssystemen wie iOS und Windows und nach anderen Kriterien wie Speicher, Bildschirmgröße, Funktionen, Preis, Farbe usw. Filtern können .

Sie können entsperrte Telefone auch praktisch überall dort kaufen, wo Sie gesperrte Smartphones kaufen können, z. B. Best Buy, Walmart, Gazelle usw.

Weitere Informationen zu entsperrten Telefonen

Ein gesperrtes Telefon ist gesperrt, auch wenn Sie den vollen Preis für das Telefon bezahlen. Es kann sinnvoll sein, dass ein Telefon nur dann vom Netzbetreiber gesperrt ist, wenn Sie Zahlungen tätigen. Wenn es vollständig Ihnen gehört (wenn Sie die letzte Zahlung getätigt haben), wird es entsperrt. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Während ein entsperrtes Mobiltelefon in jedem Mobilfunknetz funktionieren kann, wird beim Entsperren eines Telefons nicht zwischen Funkkommunikationstechnologien wie GSM oder CDMA umgeschaltet. Sie können beispielsweise ein GSM-Telefon nicht entsperren und erwarten, dass es CDMA-kompatibel ist.

Der Begriff "gesperrtes Telefon" bezieht sich auch auf den einfachen Vorgang des Kennwortschutzes Ihres Telefons oder des Versetzens in den Sperrbildschirmmodus, in dem die Startbildschirmsymbole nicht mehr angezeigt werden. In diesem Fall bedeutet "Telefon entsperren" nur, das Passwort einzugeben oder den Startbildschirm zu erreichen, auf dem Sie Apps starten können.

Schreibe einen Kommentar