So beheben Sie das Problem, wenn Ihre Roku-Fernbedienung nicht funktioniert

Es gibt nicht viele Dinge, die mit einer Roku-Fernbedienung schief gehen können. Wenn Ihre Roku-Fernbedienung jedoch einmal nicht mehr funktioniert, führen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung durch. Mit Ihrer Roku TV-Fernbedienung können Sie in kürzester Zeit Binge-Watching durchführen.


Ursachen für eine nicht funktionierende Roku-Fernbedienung

Es gibt viele Gründe, warum eine Roku-Fernbedienung nicht mehr funktioniert, und dabei sind einige einfacher zu diagnostizieren als andere. Normalerweise liegt es an etwas Einfachem, wie beispielsweise leeren Batterien oder einem blockierten Signal. In anderen Fällen liegt das Problem aber möglicherweise bei der Fernbedienung. Meistens zeigt sich das Problem nur mit der entsprechenden Lösung.

So beheben Sie das Problem, wenn Ihre Roku-Fernbedienung nicht funktioniert

Befolgen Sie diese Schritte, damit Ihre Roku-Fernbedienung wieder ordnungsgemäß funktioniert.

  1. Überprüfen Sie, ob das IR-Signal (Infrarot) blockiert ist. IR-Fernbedienungen erfordern ein direktes Signal, das frei von Hindernissen ist. Wenn Gegenstände, Wände oder andere Hindernisse die Sichtlinie zwischen dem Roku und der Roku-Fernbedienung blockieren, funktioniert die Fernbedienung nicht. Wenn Sie das Hindernis nicht bewegen können, heben Sie die Fernbedienung höher, um ein klares Signal zu erhalten, und richten Sie die Fernbedienung auf die Vorderseite des Players.
  2. Überprüfen Sie die Batterien. Schwache oder leere Batterien können zu Fehlfunktionen der Fernbedienung führen. Entfernen Sie zuerst die Batterien und setzen Sie dann jede Batterie wieder ein. Wenn die Fernbedienung nicht reagiert, ersetzen Sie die Batterien und versuchen Sie es erneut. Wenn es immer noch nicht reagiert, müssen Sie möglicherweise eine neue Fernbedienung kaufen oder die Roku-App aus dem Google Play Store oder dem App Store herunterladen.
  3. Starten Sie die Roku-Fernbedienung und das Roku-Gerät neu. Entfernen Sie die Batterien von der Fernbedienung und dann das Netzkabel vom Roku-Streaming-Gerät. Warten Sie 5 Sekunden und schließen Sie dann das Gerät wieder an die Stromversorgung an. Wenn das Roku-Logo auf dem Startbildschirm angezeigt wird, legen Sie die Batterien in der Fernbedienung wieder ein. Warten Sie 30 Sekunden, um festzustellen, ob die Fernbedienung eine Verbindung zum Roku-Gerät wiederherstellt.
  4. Koppeln Sie die Roku-Fernbedienung erneut. Wiederholen Sie den Pairing-Vorgang. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Fernbedienung so einzurichten, dass das Roku-Gerät erkannt wird und umgekehrt.
  5. Überprüfen Sie die HDMI-Verbindung. Roku-Streaming-Sticks werden über den HDMI-Anschluss in einem Fernseher installiert. Wenn Ihr Gerät an den HDMI-Anschluss angeschlossen ist, kann es zu Störungen kommen. Um dies zu beheben, benötigen Sie eine HDMI-Erweiterung, die kostenlos bei Roku erhältlich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Roku-Seriennummer zur Hand haben. Es sollte sich auf einem Aufkleber auf dem Gerät befinden.

    Sie können den Streaming-Stick auch an einen anderen HDMI-Anschluss verschieben, wenn der Fernseher einen freien hat.

    Wenn Sie das Roku-Gerät an einen anderen HDMI-Anschluss verschieben, müssen Sie das Roku möglicherweise erneut einrichten. Möglicherweise wird jedoch ein fehlerhafter HDMI-Anschluss aus der Liste der potenziellen Probleme entfernt.

  6. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung. Je nachdem, ob Sie einen Roku-Player oder einen Streaming-Stick haben, verfügt Ihr Roku-Gerät über mindestens eine Netzwerkverbindung. Bei Roku-Spielern haben die meisten sowohl kabelgebundene als auch kabellose Optionen. Streaming-Sticks verfügen nur über eine drahtlose Netzwerkverbindung.
  7. Laden Sie die Roku-App herunter. Wenn Sie die Fernbedienung überhaupt nicht zum Laufen bringen können, laden Sie die Roku-Fernbedienungs-App entweder aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunter. Die App verfügt über alle Funktionen einer Roku-Fernbedienung und erleichtert die Eingabe einer Textsuche.

Roku Ersatzfernbedienung

Wenn sich Ihre Fernbedienung heiß anfühlen sollte, beenden Sie die Verwendung sofort. Stellen Sie die Fernbedienung zum Abkühlen auf eine nicht brennbare Oberfläche. Entfernen Sie nach dem Abkühlen die Batterien. Fehlfunktionen oder undichte Batterien können zu Überhitzung führen und die Fernbedienung beschädigen oder unbrauchbar machen. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie die Fernbedienung. Sie können zu Roku.com oder einer Website wie Amazon gehen, die lizenzierte Roku-Fernbedienungen und kompatible Fernbedienungen von Drittanbietern verkauft.


Schreibe einen Kommentar