Zuhause : Dateierweiterungen : .mtm Datei

.mtm Dateierweiterung

Dateityp 1MultiTracker Module

Entwickler N/A
Kategorie Audiodateien
Formatieren N/A

.MTM Möglichkeit 1

Universal Audio Tracker-Modulformat, das einer .MOD -Datei ähnelt. enthält Klangbeispiele und eine Musik für die Wiedergabe; unterstützt bis zu 32 Kanäle, wodurch viele Samples gleichzeitig abgespielt werden können.

Programme, die MTM Dateien öffnen können
Windows
FMJ-Software Awave Studio
Nullsoft Winamp
XMPlay
MODPlug Player
MikMod
VUPlayer
jetAudio
Linux
MikMod
Macintosh
Nullsoft Winamp
CocoModX
MikMod
XimpleMOD

Dateityp 2Macrofocus TreeMap File

Entwickler Macrofocus
Kategorie Datei
Formatieren Binary

.MTM Möglichkeit 2

Mit TreeMap erstellte Datei, ein plattformübergreifendes Visualisierungswerkzeug. speichert Parameter wie den visuellen Layout-Algorithmus und die Größe, Farbe und Beschriftungen von Treemap-Elementen; zur Visualisierung strukturierter Datensätze wie Budget- und Projektdaten.

Weitere Informationen

TreeMap-Dateien werden zum Speichern von Visualisierungseigenschaften für kleine und große Datensätze verwendet. Sie können zum Anzeigen von Daten mit mehreren Zoomstufen verwendet werden, sodass Benutzer das Gesamtbild und die feineren Details sehen können.

Programme, die MTM Dateien öffnen können

Über MTM Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .mtm gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Macrofocus TreeMap File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.


Letzte Kommentare

Anonymous schrieb den 17.03.2019:
Notepad-Dokumente / DateifreigabeZur Verwendung von spicunkit erstellen Sie ein btrfsFür eine bloße Regel wie diese: Eine SSD oder ein Speicherlaufwerk mit 1 GB EHCI-HDMI bis zu 3 GB ist möglicherweise keine große Sache für die Laufzeit oder die Kosten, für Websites sind jedoch 6 bis 12 GB sinnvoll in den meisten Fällen... Weiterlesen