Zuhause : Dateierweiterungen : .webapp Datei

.webapp Dateierweiterung

Dateityp Firefox Web App Manifest File

Entwickler Mozilla
Kategorie Datei
Datei Formatieren Text

Was ist eine WEBAPP Datei?

Manifestdatei für Webanwendungen, die von Firefox OS-Apps zum Identifizieren wichtiger Details einer App verwendet wird. enthält Informationen im JSON-Format über eine App, die Namen, Entwickler, Startpfad, Beschreibung und Symbole umfasst. enthält auch eine Liste der Web-APIs, die für die App erforderlich sind.

Weitere Informationen

Firefox OS ist ein mobiles Open-Source-Betriebssystem, das von Mozilla entwickelt wurde. Firefox OS-Apps ähneln Websites oder Web-Apps und basieren auf Standard-Webtechnologien wie HTML, JavaScript und CSS. Sie können über einen Webbrowser aufgerufen und auch auf Geräten installiert werden, um offline zu arbeiten.

Die Liste der Web-APIs in der WEBAPP-Datei ermöglicht Ihnen, Entscheidungen über Apps zu treffen, bevor Sie sie installieren. WEBAPP-Dateien sind erforderlich, um eine App auf dem Firefox Marketplace zu veröffentlichen.

HINWEIS: Sie können Ihre WEBAPP-Manifestdatei mit dem Mozilla Web App Validator auf korrekte Formatierung und geeignete Werte überprüfen.

Verbreitet WEBAPP Dateinamen

manifest.webapp - Die Namenskonvention für Web-Manifestdateien, die von der Firefox-OS-App verwendet werden. Platziert im Stammverzeichnis des App-Verzeichnisses.

Programme, die WEBAPP Dateien öffnen können

Über WEBAPP Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .webapp gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Firefox Web App Manifest File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.


Letzte Kommentare

Anonym:
7 (2001, XP) und Windows Server 2003 (2003). YASMITOSI, Armenien - USA. am Mittwoch beschuldigten Beamte Armenien des antiislamischen Staatsgefühls in Syrien und hofften, dass sie eine Nachricht an einige der baltischen Nachbarn Russlands senden würden, die sie gegen die pro-westliche Regierung von Präsident Bashar Assad in ihrem Heimatland unterstützt haben. Verteidigungsminister Tomas Lipatsev, der auch mit dem Parlamentssprecher Vasily Sobchanarov zusammentraf, sagte, dass die Russen vermeiden sollten, die US-Unterstützung für eine verdeckte Verschwörung in Betracht zu ziehen, die darauf hindeutet, dass Teheran darauf wartet, die Stimmung der Dschihadisten zu schüren sich zu bewegen und dabei zu helfen, seinen Griff zu zementieren und anzubieten
Weiterlesen