Zuhause : Dateierweiterungen : .pdb Datei

.pdb Dateierweiterung

Dateityp 1Program Database

Entwickler N/A
Kategorie Datenbankdateien
Formatieren N/A

.PDB Möglichkeit 1

Eine PDB-Datei ist eine Datenbankdatei, die von verschiedenen Anwendungen verwendet wird, einschließlich Pegasus, Quicken, MS Visual Studio und Palm Pilot-Software. Es speichert Daten in einem strukturierten Format und wird normalerweise mit der entsprechenden Anwendung installiert.

Weitere Informationen

PDB-Dateien, die von verschiedenen Programmen verwendet werden, werden normalerweise in einem proprietären Format gespeichert, das heißt, sie können nur von dem Programm geöffnet werden, mit dem sie installiert wurden. Beispielsweise wird eine Intuit Quicken PDB-Datei von Microsoft Visual Studio nicht erkannt.

Visual Studio verwendet PDB-Dateien zum Speichern von Debugging-Informationen zu einem Programm, einschließlich Symbolinformationen, die zu groß sind, um im Programm gespeichert zu werden selbst. Die Symbolinformation besteht aus einer Liste aller Symbole in einem Programmmodul mit Adressen, dem Namen der Datei und der Zeile, in der das Symbol deklariert wurde. Sie können Visual Studio verwenden, um Informationen aus der PDB-Datei zu laden, um ein Programm zu debuggen.

Programme, die PDB Dateien öffnen können
Windows
Microsoft Visual Studio

Dateityp 2Protein Data Bank File

Entwickler N/A
Kategorie Datei
Formatieren Text

.PDB Möglichkeit 2

Datendatei, die im Proteindatenbank-Format (PDB) erstellt wurde; speichert 3D-Koordinaten, die die Struktur von Atomen innerhalb eines Proteins oder einer anderen chemischen Verbindung angeben; wird als Standardformat zur Untersuchung von Proteinstrukturen verwendet; Wird auch vom Research Collaboratory for Structural Bioinformatics (RCSB) zur Untersuchung biologischer Makromoleküle verwendet.

Weitere Informationen

Viele Dateien der Proteindatenbank werden über die Worldwide Proteindatenbank (wwPDB) zur Verfügung gestellt, eine Organisation, die Makromoleküle archiviert und diese frei verteilt Java-Applet, das Jmol, ein Open-Source-Molekülvisualisierungspaket, verwendet. PDB-Dateien werden auch von einigen Browser-Plugins für molekulare Anzeige unterstützt.

Programme, die PDB Dateien öffnen können
Windows
Microsoft Internet Explorer
Mozilla Firefox
Avogadro
RasMol
Agile Molecule Abalone
Agile Molecule Ascalaph
Okino Computer Graphics PolyTrans
Linux
Mozilla Firefox
Avogadro
Jmol
Macintosh
Mozilla Firefox
Apple Safari
Avogadro
iOS
Apple Safari
WEB
Animated Physics
QuickPDB

Dateityp 3Tanida Demo Builder File

Entwickler Tanida
Kategorie Datei
Formatieren N/A

.PDB Möglichkeit 3

Filmprojektdatei, erstellt und verwendet von Demo Builder, einem Programm zum Erstellen von Lernprogrammen, Präsentationen und Demonstrationen, um zu zeigen, wie Software und Systeme funktionieren. enthält aufgenommene Bildschirmszenen sowie importierte Videos und Bilder.

Weitere Informationen

Ein Demo Builder-Filmprojekt kann in verschiedene Formate exportiert werden, je nachdem, wie Sie Ihr Tutorial präsentieren möchten. Zu den unterstützten Formaten zählen Flash, HTML, Windows Media Video, MPEG4 und Word-Dokument.

Programme, die PDB Dateien öffnen können

Dateityp 4Palm Desktop Database File

Entwickler Palm
Kategorie Datenbankdateien
Formatieren Binary

.PDB Möglichkeit 4

Standard-Datenformat, das von verschiedenen Programmen auf Palm-basierten PDA-Geräten verwendet wird. kann verschiedene Datentypen speichern, z. B. eBooks, Textverarbeitungsdokumente, Tabellenkalkulationen, Datenbanken, Karten und Bilddateien.

Weitere Informationen

Um festzustellen, welches Programm eine PDB-Datei erstellt hat, öffnen Sie die Datei in einem Texteditor. Die Typen- und Erstellercodes sollten sich in der Kopfzeile der Datei oben im Dokument befinden.

Programme, die PDB Dateien öffnen können
Windows
XnViewMP
Palm Desktop
LLUSoft PDB Explorer
DC & Co iSilo
Calibre
Cool Reader
Linux
XnViewMP
txt2pdbdoc
Calibre
Cool Reader
Android
Fictionwise eReader
Cool Reader
Macintosh
XnViewMP
Lemkesoft GraphicConverter
PorDiBle
Calibre
Cool Reader

Dateityp 5PowerDesigner Database Backup File

Entwickler Sybase
Kategorie Sicherungs-Dateien
Formatieren N/A

.PDB Möglichkeit 5

Sicherung einer PowerDesigner-Datenbankdatei ( .PDM ); enthält in der Datenbank gespeicherte Daten sowie Verweise auf andere Dateien; als Backup erstellt, falls die Hauptdatenbankdatei wiederhergestellt werden muss.

Programme, die PDB Dateien öffnen können
Windows
Sybase PowerDesigner

Über PDB Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .pdb gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp PowerDesigner Database Backup File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.


Letzte Kommentare

Anonymous schrieb den 23.09.2019:
Sie müssen diese Dateien erstellen, bevor Sie FreeBSD installieren. Für die meisten Benutzer ist das Erstellen dieser Dateien für die Einrichtung ausreichend. Die SDK-basierten Binärdateien können entweder aus dem Quellcode installiert oder mit SDK-basierten Paketen kompiliert werden Teile von jeder Liste und zähle sie so schnell wie möglich, ohne dass zwischen den Runden eine Karte blockiert wird... Weiterlesen