Zuhause : Dateierweiterungen : .not Datei

.not Dateierweiterung

Dateityp 1Notation File

Entwickler Notation Software
Kategorie Datei
Formatieren N/A

.NOT Möglichkeit 1

Musikpartitur, die MIDI-Spieldaten und Notationsdaten enthält; in einem proprietären Format gespeichert, das mit Notation-Software-Programmen, einschließlich Musiker und Komponist, geöffnet werden kann; kann nach dem Öffnen in ein Standardformat exportiert werden, z. B. .MID oder .KAR .

Weitere Informationen

NOT-Dateien können auch als Songvorlagen verwendet werden, indem sie im Verzeichnis \ Programme \ Notation \ Template gespeichert werden.

Programme, die NOT Dateien öffnen können

Dateityp 2Finale Note File

Entwickler MakeMusic
Kategorie Datei
Formatieren N/A

.NOT Möglichkeit 2

Mit Finale erstellte Datei, eine Notensatzanwendung. enthält MIDI-Informationen, die im "Transcription" -Fenster in Finale aufgenommen wurden.

Weitere Informationen

So erstellen Sie eine NOT-Datei:

So öffnen Sie eine NOT-Datei:

HINWEIS: Ab der Version 2014 wird die NOT-Datei von Finale nicht mehr unterstützt.

Programme, die NOT Dateien öffnen können
Windows
MakeMusic Finale
Macintosh
MakeMusic Finale

Über NOT Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .not gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Finale Note File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.


Letzte Kommentare

Anonymous schrieb den 13.07.2019:
Fügen Sie aus der Datei ptopfile Folgendes hinzu: # PS + PS + Angenommen, wir haben jetzt ein Leerzeichen unter einem Codeblock. Unter c64 können beliebige Windows- oder Macrcode-Zeichenfolgen stehen, die gut genug sind . Oder, wenn Sie an der Quelle sind, gibt es eine Sprungzeile zum PSode-Parser, der gute, nachgestellte Leerzeichen enthält... Weiterlesen