Zuhause : Dateierweiterungen : .gz Datei

.gz Dateierweiterung

Dateityp Gnu Zipped Archive

Entwickler The GNU Project
Kategorie Komprimierte Dateien
Datei Formatieren Binary

Was ist eine GZ Datei?

Eine GZ-Datei ist eine Archivdatei, die mit dem Standardkomprimierungsalgorithmus von GNU zip (gzip) komprimiert wurde. Es enthält eine komprimierte Sammlung von einer oder mehreren Dateien und wird unter Unix-Betriebssystemen häufig zur Dateikomprimierung verwendet.

Weitere Informationen

Gzip ist auf den meisten Unix-Betriebssystemen standardmäßig installiert und wird von den meisten Dekomprimierungsprogrammen für Mac, Windows und Unix erkannt. Die Gzip-Komprimierung sollte zwar mit .ZIP -Dateien vergleichbar sein, sollte jedoch nicht mit der ZIP-Komprimierung verwechselt werden.

HINWEIS: Dateien mit der Erweiterung ".tar.gz" oder ".tgz" werden als "Tarballs" bezeichnet. "Dies sind .TAR - Dateien, die mit Gzip - Komprimierung komprimiert wurden. Diese Dateien müssen zuerst dekomprimiert und dann mit einem TAR-Dienstprogramm erweitert werden. Sie werden häufig auf Unix-Systemen gefunden.

Programme, die GZ Dateien öffnen können
Windows
7-Zip
ACD Systems ACDSee
Smith Micro StuffIt Deluxe for Windows
Corel WinZip
ESTsoft ALZip
RARLAB WinRAR
Acubix PicoZip
PeaZip
WinMount International WinMount
E-merge WinAce
Smith Micro StuffIt Deluxe
Linux
PeaZip
gzip
Xarchive
Ark
Android
RARLAB RAR for Android
Macintosh
Smith Micro Stuffit Deluxe Mac
Apple Archive Utility

Über GZ Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .gz gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Gnu Zipped Archive, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.