Zuhause : Dateierweiterungen : .bkf Datei

.bkf Dateierweiterung

Dateityp Windows Backup Utility File

Entwickler Microsoft
Kategorie Sicherungs-Dateien
Datei Formatieren Binary

Was ist eine BKF Datei?

Eine BKF-Datei ist eine Sicherungsdatei, die mit dem Windows-Sicherungsprogramm erstellt wurde, das in Windows NT und XP Pro enthalten ist (unter Programme → Zubehör → Systemprogramme). Es enthält einen Katalog von einer oder mehreren Dateien, die ein Benutzer beibehalten möchte.

Weitere Informationen

BKF-Dateien können mit dem Windows NT Backup-Restore-Dienstprogramm auf Windows Server 2008- und Windows Vista-Systemen wiederhergestellt werden.

Sie können Dateien auch aus einem BKF-Katalog in Windows 7, 8 wiederherstellen. und 10 mit NTBackup (auf der Downloadseite heißt es "nt5backup.cab"). Wählen Sie im Assistenten für "Sichern oder Wiederherstellen" die Option "Dateien und Einstellungen wiederherstellen", wählen Sie Durchsuchen ..., navigieren Sie zur BKF-Datei und klicken Sie auf OK.

HINWEIS: Das Windows-Sicherungsprogramm muss von XP Home installiert werden Installations-CD zur Verwendung mit Windows XP Home Edition.

Programme, die BKF Dateien öffnen können

Über BKF Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wofür die Datei mit der Erweiterung .bkf gedacht ist und wie man sie öffnet.

Dateityp Windows Backup Utility File, Die auf dieser Seite aufgeführten Softwarebeschreibungen für Mac, Windows, Linux, Android und iOS wurden mit dem Befehl DateiWiki einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um eine 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und geprüft haben.