So beheben Sie einen schwarzen Bildschirm in FaceTime

Der ganze Sinn von FaceTime verschwindet, wenn Sie nur einen leeren oder schwarzen Bildschirm haben. Während die Audiokommunikation effektiv ist, gibt es nichts Schöneres, als jemandes Gesicht zu sehen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum Ihre FaceTime-Anrufe nur ein schwarzer Bildschirm sind und keine Freunde und Familie.

Elizabeth Fernández / Getty Images


Ursachen eines schwarzen Bildschirms in FaceTime

Es gibt mehrere Gründe für einen schwarzen Bildschirm in FaceTime. Etwas so Einfaches wie eine Softwareeinstellung für einen Hardwarefehler könnte das Problem sein. Hier sind einige mögliche Ursachen für einen schwarzen Bildschirm in FaceTime:

  • Die Kamera ist ausgeschaltet oder deaktiviert.
  • Die Kamera funktioniert nicht.
  • Die Kamera wird von einer anderen App verwendet.
  • Etwas blockiert das Kameraobjektiv.
  • Eine schlechte oder keine Internetverbindung.

So beheben Sie FaceTime Black Screen-Probleme

Die meisten Korrekturen für einen schwarzen Bildschirm in FaceTime können Sie zu Hause vornehmen. Mit etwas Zeit und Geduld sollten Sie in der Lage sein, FaceTime wieder zum Laufen zu bringen. Sehen wir uns unten einige mögliche Korrekturen an.

  1. Ist das ein Nur-Audio-Anruf? Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich einen Nur-Audio-Anruf ausgewählt haben. Dies ist vielleicht der unschuldigste Grund, warum Sie bei der Verwendung von FaceTime manchmal einen schwarzen Bildschirm sehen können. Wenn Sie einen Nur-Audio-Anruf tätigen, wird a angezeigt Facetime Taste in der Mitte des Bildschirms beim Sprechen. Wählen Sie diese Schaltfläche, um zu einem Videoanruf zu wechseln.

  2. Ist das Kameraobjektiv blockiert? Stellen Sie sicher, dass Sie oder Ihr Anrufer das Kameraobjektiv nicht blockieren. Es kann manchmal vorkommen, dass ein falsch platzierter Daumen oder Finger die Kamera des Geräts außer Betrieb setzt und Sie einen schwarzen Bildschirm haben.

  3. Welche Kamera benutzt du? Überprüfen Sie, welche Kamera ausgewählt ist. Möglicherweise ist die Frontkamera anstelle der Selfie-Kamera aktiviert.

  4. Haben Sie das Gerät in letzter Zeit ausgeschaltet? Wenn nicht, starten Sie das Gerät neu. Ja, dies ist eine weitere einfache Option, die jedoch in einigen Fällen funktioniert, da beim Neustart alle geöffneten Apps geschlossen werden. Möglicherweise ist dies erforderlich, damit FaceTime wieder ordnungsgemäß funktioniert.

  5. Ist die Kamera beschäftigt? Stellen Sie sicher, dass die Kamera Ihres Geräts nicht von einer anderen App verwendet wird. Manchmal werden schwarze Bildschirme durch eine andere App verursacht, die auf dem Gerät geöffnet ist und die Kamera des Geräts verwendet. Da diese zusätzliche App Ihre Kamera bereits belegt, müssen Sie sie schließen, bevor der Videoteil Ihres FaceTime-Anrufs wieder ordnungsgemäß funktioniert.

  6. Haben Sie eine gute Internetverbindung? Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, um festzustellen, ob Ihre Verbindung stark ist. Ein möglicher Grund dafür, dass Ihr FaceTime-Video nicht funktioniert, ist, dass Ihre Internetverbindung ein Problem aufweist oder nicht besonders gut ist. Wenn Sie ein Wi-Fi-Netzwerk verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sich so nahe wie möglich am Wi-Fi-Router befinden.

  7. Ist FaceTime am Ende des Empfängers blockiert? Stellen Sie sicher, dass Sie oder Ihr Anrufer keine Einschränkung für FaceTime haben. Durch Zugriffsbeschränkungen (z. B. Kindersicherung) wird während des Anrufs kein schwarzer Bildschirm angezeigt. Stattdessen verhindern Einschränkungen, dass Sie erfolgreich einen Videoanruf tätigen können, wenn Ihr Empfänger den Zugriff auf FaceTime auf seinem Gerät entfernt hat. Bitten Sie daher Ihren Empfänger, zu gehen Einstellungenund dann nachsehen Einschränkungen (in iOS 11 oder früheren Systemen über Allgemeines) oder Bildschirmzeit (in iOS 12 oder höher).

  8. Ist Ihr Gerät auf dem neuesten Stand? Ist dies nicht der Fall, aktualisieren Sie das Betriebssystem des Geräts. Updates können zugrunde liegende Softwareprobleme beheben, die einen schwarzen FaceTime-Bildschirm verursachen können. Wenn eine neue Version von iOS oder macOS verfügbar ist, ist es daher eine gute Idee, Ihr iPhone, iPad oder Mac darauf zu aktualisieren.

  9. Haben die oben genannten Korrekturen nicht funktioniert? Wenn weiterhin Probleme auftreten, führen Sie einen Werksreset des Geräts durch. Dies ist eine drastische Option und sollte nur durchgeführt werden, wenn keine der oben genannten Optionen Ihre Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von FaceTime behebt. Wie in früheren Lifewire-Handbüchern für iPhone, iPad und Mac erläutert, sollten Werksresets im Allgemeinen erst nach dem Sichern Ihres Geräts durchgeführt werden.

  10. Benötigen Sie weitere Hilfe? Gehen Sie zu einem Apple Store oder einer autorisierten Reparaturwerkstatt. Dies ist die letzte verfügbare Option für Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von FaceTime und sollte nur verwendet werden, wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert hat.


Schreibe einen Kommentar