Was ist der Zweck des Ordners VIDEO_TS auf meiner DVD?

Wenn Sie ein Video einfügen DVD in den Computer ein , können Sie die DVD öffnen und den Inhalt wie ein Ordner auf Ihrer Festplatte anzuzeigen. Die meisten Video – DVD haben zwei Ordner im Stammverzeichnis – AUDIO_TS und VIDEO_TS . Diese Namen sind die Abkürzung für „Audio-Transportstrom“ und „Video – Transportstrom.“

Die AUDIO_TS Ordner zum Speichern von Audiodaten für DVD-Audio – Discs verwendet wird. Wenn die DVD nur Video – Inhalte enthält, wird der AUDIO_TS Ordner leer sein. Daher haben die meisten DVDs einen leeren Ordner AUDIO_TS.

Die VIDEO_TS Ordner mit den Videodaten und Wiedergabeinformationen der DVD enthalten. Ein typischer VIDEO_TS Ordner kann unter so etwas wie der Ordner aussehen:

Die VOB (Videoobjekt) Dateien enthalten die Mehrheit der DVD – Daten. Dazu gehören die aktuellen Video- und Audiodaten sowie Untertitel, zusätzliche Blickwinkel und andere videobezogene Daten. VOB – Dateien können maximal 1 GB groß sein, weshalb mehrere VOB – Dateien sind oft erforderlich , um eine Video – DVD zu erstellen. Einige Programme können Videodaten aus VOB – Dateien extrahieren oder die Videodaten direkt abspielen.

Die IFO (Information) Dateien enthalten grundlegende Informationen über die DVD und die entsprechenden VOB – Dateien. Dies beinhaltet , welche Daten geladen werden sollen , wenn die DVD zuerst eingeführt wird, wo die DVD Kapitelmarkierungen befinden, und welche DVD – Befehle können durch den Benutzer eingegeben werden.

Die BUP (Backup) Dateien sind exakte Kopien der IFO – Dateien. Die dienen als Backup , falls die Original – IFO – Dateien beschädigt werden und nicht gelesen werden kann. Da die DVD nicht zurück ohne gültige Informationsdateien abgespielt werden kann, reduzieren die BUP – Dateien das Risiko eines kleinen Fehlers oder Kratzer auf der Disk die DVD zu ruinieren.

Leave a Comment